(Erscheinungsjahr des Originals)

Dorothy B. Hughes: In a Lonely Place – Ein einsamer Ort, 1947, Atrium

Castle Freeman: The Devil in the Valley – Ein Mann mit vielen Talenten, 2015, Hanser

Antonin Varenne: Trois mille chevaux vapeur – Die sieben Leben des Arthur Bowman, 2014, Bertelsmann

Elmore Leonard: Tishomingo Blues – Spring oder stirb, 2002, Goldmann

Urban Waite: Dead If I Don’t – Wüste der Toten, 2012, Knaur

John Burdett: Bangkok 8 – Jadereiter, 2003, UT metro

Anthony Quinn: Disapperared – Auslöschung, 2012, Polar

S.A. Cosby: Razorblade Tears – Die Rache der Väter, 2021, Ars vivendi

William McIlvanney & Ian Rankin: The Dark Remains – Das Dunkle bleibt, 2021, Kunstmann

Attica Locke: Black Water Rising – Black Water Rising, 2009, Polar

Sybille Ruge: Davenport 160 x 90, 2022, Suhrkamp

Ulf Torreck: Zeit der Mörder, 2019, Heyne

Andreas Pflüger: ‚Ritchie Girl‘, 2021, Suhrkamp

Ross Thomas: Briarpatch – Dornbusch, 1984, Alexander

Tom Bradby: The God of Chaos – Der Gott der Dunkelheit, 2004, Heyne